10 Jahre abgekürzt

SKT-Standardbild
Grevesmühlen
1. Dezember 2019
    

Hallo Kosma,
es ist Wahnsinn, was sich bei mir tut:
Ich hab dieses Jahr, oder eigentlich seit ich Dich kenne, bestimmt 10 Jahre abgekürzt/gespart. Und letzte Nacht ist das erste Mal, daß ich selber es geschafft habe, wieder rund zu laufen, obwohl ich abends schon ziemlich weit weg war von mir.

Unterwegs zum Bahnhof ein garstiger Hund am Zaun, und ich hatte das Gefühl, ich streife ihn mit meiner Schleppe aus Licht. Ich bin wie in Licht gebadet, und ich kann es selber steuern! Wahnsinn, sag ich ja! So einen Zustand wünschte ich mir seit mindestens 10 Jahren!

Die Menschen die mir begegnen, bekommen gleich alle was mit von dem Licht in mir und um mich. Und die Erde auch. Einfach fühlen! Egal ob sehr starkes Mitgefühl und dadurch weinen oder Liebe und Freude. Das muß das sein was ich damals mit 17 bei TM (Transzendentale Meditation) als Christusbewußtsein gehört hab.
Also einfach Klasse.
Und bitte, wenn Du von mir irgendeinen Satz liest, der sich als „Testimonial“ eignet, in all meinem Geschreibsel, darfst Du das gerne veröffentlichen (von Birgit, Grevesmühlen), ich will doch, daß noch mehr Menschen angesteckt werden.

Ein ganz großes Dankeschön, ja, … falls irgendwas in Dir das noch nicht gaubt: Du bist Klasse! Ich kann das bezeugen, daß Du die Menschen in die Eigenverantwortung führst.
Liebe Grüße von Birgit

This entry was posted in . Bookmark the permalink.