Mit der achten Heil-Sitzung die Selbstliebe wieder zum fließen bringen

Die Wiederbelebung der Selbstliebe hatte ich mir ganz anders vorgestellt. Was genau ich vorher gedacht habe, weiß ich gar nicht konkret zu beschreiben. Es müssen eine Menge Irrglauben dabei gewesen sein, denn die achte Heil-Sitzung war ganz anders. Aber sie WIRKT. Sie ist stark und klar. …nur so gar nicht, wie ich das mit meinem Verstand angegangen wäre.

Die Sitzung hat sehr „wuchtige“ Energien. Sollte es Euch beim Hören die Augen zuziehen, könnt ihr davon ausgehen, dass euer Verstand einfach überfordert wäre und „Not-Ab-Schaltet“. Meine bewährte Methode für solche Fälle ist es, die Meditation, Anwendung, Sitzung oder Arbeit einfach immer wieder zu wiederholen, bis ich wach bleiben kann und sich mein Bewusstsein soweit gestärkt hat, dass ich es „verkrafte“. Wenn ich dann das erste Mal „da bleibe“ gibt es meistens einen Aha-Effekt. „Ach deswegen musste ich immer ausblenden.“ oder „Das ist ja gar nicht so schlimm, wie mein Kopf vorher dachte!“ oder so ähnlich.


Hier ist eure Hör-Heilung für die Selbstliebe:


Und auch hier wieder in Textform für alle unter Euch, deren PC oder Internetverbindung das mit dem Audio nicht schaffen 🙂
Nehmt ein oder zwei tiefe Atemzüge in eurem ganz persönlichen Rhythmus.
Lenkt die nächsten vorbereitenden Atemzüge in euer Wurzel-Chakra, einfach indem ihr die Absicht dazu habt.
Lenkt die nächsten zwei oder drei Atemzüge ganz bewusst in euer Kronen-Chakra hinauf.
Die letzten vorbereitenden Atemzüge lenkt ihr mit eurem Bewusstsein in euren Herz-Raum. Auf diese Weise öffnet ihr euch für die heilenden Energien, die wir euch jetzt zur Verfügung stellen.
Wir sind Erzengel Jophiel, Aristopan und Die Zeit. Auf unseren blauen Farbspektren erreicht euch unsere Energie. Wir lenken sie sanft und zielstrebig zu euch in den Raum. Alles, was euch jetzt umgibt wird aufgefüllt durch unser blaues Streben. Unsere Anwesenheit und Schwingungspräsenz reinigt alle eure Chakren. Vom Wurzel-Chakra hinauf durch das Sakral-, Solarplexus-, Herz-, Hals-, Stirn- und Scheitel-Chakra.
Unsere Schwingungspräsenz ist klar und strömend. Wir bilden gemeinsam den Schwingungschor der Aufklärung. Unsere Wirkweise könnt ihr in den einzelnen Chakren auf verschiedene Weise wahrnehmen. Innere Wärme, Frische, Ausdehnung, Erleichterung, Zugewandtheit, Öffnung und Loslassen, sind Reaktionen, die ihr wahrnehmen könnt.
Unsere Transformations-Energie fließt weich und strahlend aufwärts durch euer Sein. Eure Energiezentren, Aura-Schichten und Energiebahnen sind das Erste, was wir für euch reinigen. Was wir in unserer Strömung mitreißen sind alte Ablagerungen aus diesem oder vergangenen Leben, die euch schwer, traurig, depressiv, niedergedrückt, verzweifelt oder resigniert fühlen lassen haben.
Wie kleine Staubpartikel in einem zielgerichteten Luftstrom, verlassen euch diese alten Energien. Immer aufrechter und gerader nehmt ihr euch wahr durch unsere Präsenz. Unsere Schwingungsfarben sind den Mustern in eurem Hals-Chakra und dritten Auge besonders ähnlich. Hier könnt ihr unser Wirken auf eine ganz spezielle Weise wahrnehmen. Wir klären euren Selbstausdruck, eure Fähigkeit, verstanden zu werden und zu verstehen. Wir schärfen euren inneren Blick, eure Fähigkeit zur Erkenntnis und Selbstannahme.
Auch hier transportieren wir alte Ablagerungen, Schlacken, Energiereste, Störfelder, Fremdenergien, Reste alter Erlebnisse und Interpretationen aus eurem Sein hinaus.
In den beiden oberen Chakren, Hals~ und Stirn~ könnt ihr unsere Fließrichtung nun auch waagerecht spüren. Nicht alles, was wir von hier fortnehmen wird ausschließlich im aufrechten Schwingungsstrahl transportiert. Hier arbeiten wir auch mit anderen Ausdehnungsrichtungen, um euch in aller Tiefe zu befreien, von dem, was die Quellen eurer Selbstliebe verstopft.
Wenn alle dreidimensionalen Ausdehnungsrichtungen von uns gereinigt wurden, entsteht für euer Hals- und Stirn-Chakra eine kugelförmige Ausdehnung die sich nach und nach stabilisiert und immer klarer wird. All dies geschieht jetzt, während ihr unsere Worte wahrnehmt. Wir sind jetzt in diesem Moment an eurer Seite, um euch beizustehen, euch zu klären, zu reinigen und Heilung möglich werden zu lassen. All unser Streben ist darauf ausgerichtet, euch dienliche Energien zu überbringen. Indem ihr euch für uns öffnet, erfüllt sich unsere Aufgabe. Wir sind dankbar und glücklich für jeden von euch, den wir erreichen dürfen.
Wir verstärken nun unsere Schwingungspräsenz bei dir im Raum. Die erhöhte Frequenz vibriert kleinere und feinere Strukturen aus deinem Seinsfeld hinaus und verstärkt den reinigenden Effekt. Auf diese Weise legen wir die Quellen deiner Fähigkeiten, Talente, Seinswünsche frei und erlauben deiner Selbstliebe, sich an bisher blockierten Orten zu entfalten. Unsere erhöhte Schwingungspräsenz lenkt unsere Strahlkraft auch weiter hinaus. Über deinen Körper hinaus in alle Aura-Schichten, Dimensionen und Sphären deiner Selbst.
Anders als die reine, bedingungslose oder universelle Liebeskraft besitzt Selbstliebe ihren Ursprung in deinem Wesenskern. Dein Wesenskern ist derjenige Anteil in dir, der über alle Inkarnation, Daseinsformen und Entwicklungsschritte konstant bleibt. Deine Wesensenergie wird wie von einem Prisma aufgespalten und in deinen Chakren verteilt dargestellt. Jedes deiner Chakren beinhaltet einen Ausdrucksaspekt deiner Seele und deines Wesenskerns. Der Wesenskern selbst liegt hinter deinem Wurzel-Chakra sicher und geborgen auf energetischer und körperlicher Ebene. Der Raum, Zeit, Ort in dem er sich aufhält und entfaltet, wird in verschiedenen Kulturen unterschiedlich benannt. Wir nennen ihn Loh’Faar.
Bei deiner Seelengeburt werden im Loh’Faar diejenigen Aspekte angelegt, die dich stets und immer durch alle Leben und Entwicklungsschritte begleiten. Der Loh’Faar ist daher der Ursprung deiner Wesensenergien, die sich in den Chakren äußern und aufdehnt, wie ein mehrdimensionale Fächer. Wir erhöhen unsere Schwingungs-Energie hier bei dir im Raum ein weiteres Mal, um dich spüren zu lassen, wo dein Wesenskern zu vibrieren beginnt.
Durch unsere reinigenden und befreienden Arbeiten an deinem Chakren- und Aura-System wird dein Wesenskern zum Schwingen angeregt. Wir befreien den Durchfluss und animieren dein tiefstes Selbst, die frei werdenden Energiebahnen mit deiner eigenen Energie auszufüllen, sie zu durchstrahlen und sprudelnd zu durchfließen.
Wir stabilisieren und halten diesen Zustand und die Schwingungsfrequenz hier bei dir im Raum, um einem weiteren Wesen die Ankunft und Arbeit mit eurem Wesenskern zu ermöglichen.
Ich bin Osiris. Machtvolle Präsenz, Gottheit und aufmerksamer Beobachter, eurer Erden-Entwicklung.
Auf meinem Weg vom Mensch zum Gott bin ich viele Male meiner Kraft beraubt worden. Meine Aufgabe war es, mich jeweils wieder zu vervollständigen, meinem Wesenskern zu trauen und aus ihm die Kraft zu schöpfen, wieder heil zu werden. Isis, meine göttliche Gemahlin war mir jedes Mal dabei behilflich. Unsere Liebe und gemeinsame Schöpfungskraft haben es möglich gemacht, über die Stabilisierung des Wesenskerns hinaus, uns kraftvoll weiterzuentwickeln, unsere Schöpfer- und Daseinspräsenz auszudehnen und nach unserem irdischen Tod in die Präsenz, Wirkkraft und Schöpfungsbefugnis von Gottheiten aufzusteigen.
In dieser Eigenschaft spreche ich nun zu euch. All meine Erfahrungen, wie Wesenskraft, Wesensstärke, Wesensanteile zum Höchsten entfaltet und belebt werden können, lasse ich nun in euch einfließen. Ich bin Schöpfergott, männliche Kraft, wertschätzende Dominanz, Herrscher und Liebender. In jedem einzelnen eurer Chakren resoniert ein Schwingungsanteil mit mir. Ich verstärke durch meine Präsenz dieses innere Leuchten in dir.
Dein Wesenskern bekommt die Möglichkeit, sich auszudehnen, die frei werdenden Bereiche selbst zu füllen, sein eigenes Fließen zu spüren und in den natürlichen Zustand als sprudelnde Quelle deiner Kraft zurückzukehren.
Ich habe während meiner Seelenwanderschaft gelernt, das alles andere Illusion ist. Die innere Liebe, die sich der äußeren Liebe entgegenstreckt, ihr zufließt, ihr entgegen strahlt und die Antwort, die sie daraufhin empfängt, sind wahrhaftig. Alle Behinderungen deiner Macht und Kraft sind Illusionen, die es lohnt abzustreifen. All deine Chakren richten sich in meiner Präsenz strahlend auf den ihnen innewohnenden Achsen perfekt aus. Ich erhöhe und stabilisiere meine Anwesenheit in deinem Sein und dem Raum, der dich umgibt.
Um die Ausrichtung deiner Chakren zu vervollständigen, lade ich meine Gemahlin Isis zu uns ein, um mit ihrer weichen weiblichen Kraft die dreidimensionale, runde Ausdehnung deiner Chakren zu ermöglichen.
Ich bin Isis und lenke meinen göttlichen Strahl durch euer Kronen-Chakra in euer Sein. Bis tief hinunter in euer Becken wirkt meine heilsame Präsenz. Von dort steige ich in schwingenden und sanften Bewegungen wieder in euch auf. Ich umfließe dabei die Chakren-Räder, die mein Gemahl für euch mit seiner Strahlkraft ausgerichtet hat. Meine schwingenden und weichen Bewegungen folgen den Rhythmen eures Körpers, den Zyklen von Mutter Erde, dem Mond und aller anderen Gestirne unseres Sonnensystems. Ich fördere und ermögliche euch die dreidimensionale Ausdehnung und die kugelförmige Strahlkraft all eurer Chakren.
Zu eurem körperlichen Chakren-System gehören weitere Energieräder, die sich außerhalb eures materiellen Körpers befinden. Sofern ihr bereits ein aktives atlantisches oder anderes Chakren-System besitzt, werden durch meine und Osiris‘ Kraft, auch alle anderen Energiezentren gereinigt, ausgerichtet und dann liebevoll zur Entfaltung angeregt.
Ihr könnt unser Wirken körperlich, emotional, geistig, mental, psychisch, seelisch und auf viele andere Weisen spüren. Wir sind göttliches Paar, kraftvolle Präsenz und verfügen über Erfahrungen als irdische Menschen. Auf diese Weise verbinden wir in unserem Sein das göttliche und irdische Prinzip und können euch mit diesen Erfahrungswerten in besonderem Maße dienlich sein und eure Entwicklung fördern.
Ich bin Osiris und meine kraftvolle Präsenz in Dir und dem Raum, der dich umgibt, soll dir Geschenk und Heilung sein, dich ermutigen und befreien in deinem Selbst.
Ich habe gesprochen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.